📅 Del 12 al 14 de junio »Conferencia Las Américas 2019« en la , organizado por el Departamento de de las .
hoy / ayer / mañana. Visiones de futuro(s) en las Américas. 🌎
americas2019.uni-bonn.de/

📅 27. Januar 2019, 11-16 Uhr: 🎨»los colores de la geometría« · »Die Farben der Geometrie«, inauguración de exposición colectiva con obras de: Carlos Albert, Waldo Balart, Lluís Cera, Eduardo Chillida, Gerard Fernández, Cristina Ghetti, Gonzalo Fuentes, Matías Krahn.


100kubik.de/bericht.html?&L=3&
100kubik.de/bericht.html?&L=1&

Tour de galerías K1#7 k1-galerien.de/

📅 24. Januar 2019, 18 Uhr: »¿La naturaleza puede ser Otro? Pensar la obligación ecológica con Levinas y Dussel« · von Prof. Dr. Joël Madore (Memorial University of Newfoundland, ) · ·
ilz.uni-bonn.de/lehre/aktuelle

Im Rahmen der Ringvorlesung »Zur Ambivalenz unseres ⁠sverständnisses - ⁠nische Perspektiven«

📅 1. Februar 2019, 19.30 Uhr: »Stilmixturen der ⁠— von Poulenc bis «
Christina Bach und Dorothea Schridde geben ein Konzert an 🎹🎹 2 Flügeln im ⁠haus Klavins
.
Im Anschluss laden sie wieder zu 🍷 Wein, Knabbereien und 💬 Gesprächen ein.
christinabach.com/konzerte.htm

📅 17. Januar, 18 Uhr: »Infrastrukturen für einen nachhaltigen ? Extraktivismus im Kontext des kolumbianischen Friedensvertrags.« · von Dr. Alke Jenss (ABI ) · ·

Im Rahmen der Ringvorlesung »Zur Ambivalenz unseres ⁠sverständnisses - ⁠nische Perspektiven«

📅 17.1.2019, 20 h: la compañía madrileña Lafinea , de la RESAD (Real Escuela Superior de Arte Dramático), presenta la obra 🎭 »Desde la otra orilla« de José Cruz en la Brotfabrik Bühne

🎭 -Gastspiel in spanischer Sprache, mit deutschen Übertiteln.
Im Anschluss wird zu einer Begegnung mit Rebeca Sanz Conde und Sandra Gade eingeladen.

brotfabrik-theater.de/hauptnav
facebook.com/events/3254191149

📅 10. Januar, 18 Uhr: »¿Es este el oro que comes?« Ressourcenraub versus als Thema kolonialzeitlicher -Chroniken. · Vortrag von Dr. Monika Wehrheim / , · ilz.uni-bonn.de/

Im Rahmen der Ringvorlesung »Zur Ambivalenz unseres Nachhaltigkeitsverständnisses - ⁠nische Perspektiven«

Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung