Nein
Doch
Ohhhhh

### Sächsische Polizisten vermuten unter Kollegen viele AfD-Anhänger | MDR.DE
mdr.de/nachrichten/sachsen/mun

Sächsische Polizisten vermuten unter Kollegen viele AfD-Anhänger

von MDR AKTUELL

Stand: 15. September 2021, 19:02 Uhr

In Gesprächen mit einer Expertenkommission haben zahlreiche sächsische Beamte von Polizei und Innenministerium auf Sympathien für die Rechtsaußenpartei hingewiesen. Die Experten hatten 72 Mitarbeiter vertraulich befragt.

@vilbi ja, die Polizisten sind einem Framing ausgesetzt. Bedingt durch deren Aufgabengebiet und immer schärfer werdenden Gesetze und permanenten Personalabbau bei der Polizei erhöht sich auch der Stresslevel der Polizisten.
Und bei dem Arbeitsumfeld driften die wann nach rechts ab. Was aber keine Entschuldigung ist.

Zusätzlich kommt das Fälle nicht transparent aufgeklärt werden. Vorfälle werden durch die polizeiinterne Innenrevision untersucht und im Zweifelsfall passiert (von außen wahrnehmbar, genau gar nichts).

Sogar Vorfälle die durch Gerichte als rechtswiedrig eingestuft werden, bleiben ohne Folge - weder für die vor Ort eingesetzen Polizisten noch durch den Führungsstab dieser.

Anders lässt es sich nicht erklären warum Dudde in Hamburg immernoch seine Linie bei aktuellen Demos durch zieht.
https://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/g20-einsatzleiter-hartmut-dudde-der-mann-fuers-grobe/20035074.html

Seine Anweisungen sind schon mehrfach als rechtswiedrig eingestuft worden. Er wurde sogar befördert.
Folgen

@cb7f604332cf39 ich denke, genau solche pauschalen Formulierungen sind ein Problem. "driften die wann nach rechts ab".
Ich versuche hier zu differenzieren. Wenn wir bei der Polizei etwas verändern wollen, dann sollte man differenziert an die berechtigten Kritikpunkte herangehen.
Es geschieht sonst schnell, dass diese berechtigte Kritik an Arbeit oder Haltung Mancher in der Polizei, mit dem pauschalen Wunsch von Gruppen nach einer Abschaffung der Polizei insgesamt, gleichgesetzt wird.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung