Mal wieder Polemik statt journalistische Arbeit bei Sputniknews und RT. Auf keines meiner Argumente, dass sich FaceApp nicht an Vorgaben des europäischen Datenschutzrechts hält, wird eingegangen. Und Minimalrecherche hätte meine Kritik an AWS gezeigt. de.sputniknews.com/politik/201

Unterwegs nach Nürnberg, Informationsbesuch bei der Bundesagentur für Arbeit

Dazu hatte es hier vor kurzem ja eine Diskussion gegeben: BfDI fordert datenschutzgerechte Kommunikation mit der Krankenkasse” bfdi.bund.de/SiteGlobals/Modul

Seit gestern dreitägige Klausurtagung der Datenethik-Kommission am Tegeler See in Berlin. Wollen Anfang Herbst unsere Empfehlungen an die Bundesregierung vorstellen

“Hygiene-Portal "Topf Secret": Julia Klöckner lässt Gastro-Lobby abblitzen” foodwatch.org/de/aktuelle-nach Schön zu sehen, wie sich eine Ministerin klar zur Informationsfreiheit bekennt. Nächster Schritt: Aktive Veröffentlichung

“Ulrich Kelber zum Honorarprofessor ernannt | Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS)” h-brs.de/de/pressemitteilung/u Ich freue mich darauf, die Themen Datenethik und Datenschutz in die Arbeit der Hochschule einbringen zu können. Das Vertrauen ehrt mich sehr.

Auf dem Weg zum Europäischen Datenschutzausschuss in Brüssel. Morgen bis Freitag dann Klausur der Datenethik-Kommission in Berlin.

Morgen in Chemnitz schöne Veranstaltung kosmos-Chemnitz.de #wirbleibenmehr
leider ist die #datenschutzerklärung kosmos-chemnitz.de/datenschutz eine Katastrophe und von den Trackern in der APP, will ich erst gar nix sagen. Schade das man sowas bei einer politischen Veranstaltung macht. @ulrichkelber @kuketzblog

Freue mich ja immer über IFG-Anträge. Selbst wenn eine Person eine dreistellige Zahl nur an meine Behörde stellt. Aber dass jetzt schon deutlich vor Veranstaltungen nach meinen Vorbereitungsunterlagen gefragt wird … @fragdenstaat sollte vielleicht ein wenig mehr aufklären :-)

Auf dem Weg nach Erfurt. Freue mich auf die KI&Datenschutz-Veranstaltung meines Thüringer Kollegen Lutz Hasse morgen im berühmten Augustiner-Kloster (auf Luthers Spuren) tlfdi.de/mam/tlfdi/presse/1905

Wie befürchtet: (Falscher) Beschluss zum Abbau Benennungspflicht Datenschutzbeauftragte löst gefährlichen Irrglauben aus, dass Betriebe jetzt weniger Datenschutzpflichten hätten: “Bundestag lockert Datenschutz für Kleinbetriebe - Süddeutsche.de” sueddeutsche.de/news/politik/d

Wie befürchtet: (Falscher) Beschluss zum Abbau Benennungspflicht Datenschutzbeauftragte löst gefährlichen Irrglauben aus, dass dadurch Kleinbetriebe weniger Datenschutzpflichten hätten: “Bundestag lockert Datenschutz für Kleinbetriebe - Süddeutsche.de” sueddeutsche.de/news/politik/d

Innenministerium: "Wir wollen keine Verschlüsselungsverbote" | Das mit dem Verzicht auf Verbote ist gut. Aber was soll denn eine „gesetzlich geregelte Ausnahme“ anderes sein als eine „Hintertür“? heise.de/newsticker/meldung/In

Heute für @Digitalcourage beim #BfDI - schön in einer Behörde Gast zu sein, in der ich bisher keine einzige Überwachungskamera entdeckt habe!

« Welche Rolle spielen deutsche Gelder bei Menschenrechtsverbrechen in Naturschutzparks? Das wollten wir von der KfW wissen. Dokumente bekamen wir nicht. Nun hat das Verwaltungsgericht Frankfurt entschieden: Die KfW ist eine Behörde & fällt unter das #IFG!

buzzfeed.com/de/marcusengert/k »

— Retweet twitter.com/BuzzFeedNewsDE/sta

“Biometrie: Hacker kopieren Zehntausende Fotos von USA-Reisenden - SPIEGEL ONLINE” spiegel.de/netzwelt/web/hacker Daten, die erhoben werden, können auch gehackt werden. Deswegen IT-Security by Design PLUS Durchsetzung Datenminimierung PLUS Zurückhaltung bei gesetzlichen Vorgaben

Mehr anzeigen
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.
Impressum
Datenschutzerklärung