Grüne und Grundsteuer

ein Vorgeschmack auf Grünes Regieren?
Vorweg: ich besitze meine Wohnung. Die eingesparte Miete ermöglicht mir das Leben, wie ich es derzeit führe. Meine Grundsteuer (knapp 80 € im Quartal) empfinde ich - angesichts der Tatsache, dass sich der Wert meiner Wohnung auf dem Bonner Immobilienmarkt in 20 Jahren

extradienst.net/2019/10/18/gru

Saudi-Crash / Frauenfussball-Boom

Es ist nur eine kleine Meldung der Nachrichtenagentur Reuters, die gewöhnlich über Vorgänge im ganz grossen Grosskapital gut informiert ist, weil sie zu seinem Besitz gehört. Die grösste Staatsfirma der Welt Saudi-Aramco, der Ölkonzern der Feudalfamilie Saud, der der Staat Saudi-Arabien

extradienst.net/2019/10/18/sau

Ein letzter Blick auf die Schöne

Heute Abend könnte mit ihrer Schönheit Schluss sein. Wenn die Söldner von Bayermonsanto bei Eintracht Frankfurt gewinnen sollten. Wenn nicht, gibt es noch Gelegenheit bis Samstagnachmittag, 15.30 ihre Schönheit zu geniessen. Dann wird der neoliberale Fussballkapitalismus bedenken- und

extradienst.net/2019/10/18/ein

Schweiz erwartet grünen Erfolg

Viele sorgen sich über Klimawandelfolgen wie Gletscherschmelze. Deswegen dürften die Grünen bei der Wahl am Sonntag zulegen
Anfang Oktober erlebten die Schweiz und ihr Bergtourismus eine traurige Premiere – die allerdings zu einer für die Grüne Partei erfreulichen Premiere bei den Parlam

extradienst.net/2019/10/18/sch

Schwarzheindorf – kein Bus mehr

Ich gestehe, dass ich die einzige Lokalzeitung unserer schönen Kleinstadt nur online lese. Die gedruckte Fassung lese ich immer bei Olivotti - dort bekommt mein Geld statt den superreichen Verlegerfamilien ein Familien-Kleinunternehmen, und ich bekomme zur Zeitung noch ein Supereis und ei

extradienst.net/2019/10/17/sch

Krieg der Zukunft: Cyberkrieg

Edward Snowden und weitere aktuelle Grundlagentexte
Edward Snowden erklärte so, dass es auch die Dümmsten verstehen können, den Wert von Verschlüsselungstechnologien in der elektronischen Kommunikation. Und warum die Begehren sog. Sicherheitsbehörden nach "Hintertüren" zurückzuweisen sind, we

extradienst.net/2019/10/17/kri

TV sprengt Fussball / Tiereessen im TV

DFB-Manager Bierhoff hat einen Stein ins Wasser geschmissen, der Nebel erzeugen sollte: Teilung der Dritten Liga. Das wenige Geld, das dort ankommt noch einmal durch 3 teilen. Das sorgt wunschgemäss für öffentliche Aufregung, z.B. hier und hier. In Wahrheit geht es um Wichtige

extradienst.net/2019/10/17/tv-

Erdogan – nur der Kasper?

Das Erste, was im Krieg stirbt, ist die Wahrheit. Eine alte Volksweisheit. Noch weniger, als was tatsächlich militärisch passiert, wird der Öffentlichkeit die Wahrheit über die in einem Krieg verfolgten Interessen verraten. Immer gibt es welche, die auf beiden Seiten dabei sind, z.B. die Rüstungsliefe

extradienst.net/2019/10/17/erd

Die Ex-DDR und der Journalismus

Fangen wir mit den Schönsten an. Eva-Maria Hagen (85) und Corinna Harfouch (65) haben Geburtstag. Wie konnte ein System untergehen, das so schöne Frauen hervorgebracht hat? Jegor Jublimov/Junge Welt widmet den Damen ein verdientes journalistisches Ständchen.
Frau Harfouch hatte mich als

extradienst.net/2019/10/16/die

Streit um XR / Warren rückt vor

Sollte Extinction Rebellion (XR) ein Marketing-Projekt sein, kann ihm nichts Besseres passieren, als dass ein lautstarker Streit um es ausbricht. Insofern würde die öffentliche Kritik von Jutta Ditfurth genauso zum Drehbuch gehören, wie dieser Blogeintrag von mir. Meine persönliche Ditfur

extradienst.net/2019/10/16/str

Erneuerung und Transformation Britanniens

von Jeremy Corbyn (Übersetzung: Hinrich Kuhls)
Die alternative Thronrede der Labour Party
Redaktionelle Vorbemerkung: die Labour Party stellt unter dem Vorsitz von Jeremy Corbyn den aktuellen Weltrekord der Wahlanteile sozialdemokratischer Parteien: 40%. Dennoch werd

extradienst.net/2019/10/16/ern

ARD-Tagesschau als Bertelsmann-PR-Abteilung

Kristin Schwietzer ruft angehende Journalist*inn*en dazu auf, sich nicht zu scheuen, über "götterspeisende Schildkröten" zu berichten. Sie hat dann heute in diversen Tagesschau-Ausgaben (ab Minute 9) mal gezeigt, wie sie sich das vorstellt. In einem mehrminütigen B

extradienst.net/2019/10/15/ard

Newsrooms

Das ist ein Wort aus dem Management-Sprech. Es bezeichnet den feuchten Traum aller Kostensenker*innen und Rationalisierer*innen. In diesem Traum arbeiten alle Lohnabhängigen zusammen, ohne Konkurrenzneid und Revierverteidigung, und nur am Wohl der Unternehmensrendite interessiert. Darum ist das der heisse Scheiss der meisten Medien

extradienst.net/2019/10/15/new

Brückenbauer

Die gute Nachricht nach Düsseldorf
Der FC St. Pauli schmeisst den Spieler Cenk Sahin raus. Der scheint sich bei seinem damaligen Abschluss seines Arbeitsvertrages wohl nicht für seinen Vertragspartner interessiert. Schon damals hätte er wissen müssen, dass er mit seiner Kriegsbegeisterung leider an vielen Arbeitsplätzen du

extradienst.net/2019/10/15/bru

Nato-Vertrag ist nicht das Problem

Es gibt in Europa weit dramatischere Folgen der türkischen Invasion in Syrien
Als „außerirdisch“ hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn beim Brüsseler Treffen mit seinen EU-AmtskollegInnen selber die Vorstellung bezeichnet, die NATO könnte über den Beistandsartikel 5 ihre Vert

extradienst.net/2019/10/15/nat

Wenn Grüne regieren

Besser, sich darauf einzustellen. Bonner*inne*n ist das schon seit 2009 vergönnt. Aber Bonn ist nicht sehr repräsentativ für die Republik, weder bei den Grünen noch gesamtgesellschaftlich. Der Anteil der Bildungsbürger*innen ist hier viel höher, und der der Grünen auch. Dennoch muss davon ausgegangen werden, d

extradienst.net/2019/10/15/wen

Was will sich Europa noch von Erdogan bieten lassen?

Der Überfall der Türkei auf die Kurden im Norden Syriens ist ein völkerrechtswidriger Angriffskrieg. Erdogan kann sich deshalb nicht auf Artikel des NATO-Vertrages berufen, der die NATO-Mitglieder zum Beistand verpflichtet, wenn diese angegriffen w

extradienst.net/2019/10/14/was

Putin bei MBS

Die Kriegsnachrichten
Rundherum gut informieren die Kolleg*inn*en von telepolis über all die schlechten Nachrichten.
Wladimir Putin besucht Mohammed Bin Salman (MBS), den Eskalationskunden der US-amerikanischen und europäischen Waffenindustrie. Der Kerl wird schlau genug sein zu wissen, dass alle nur sein Geld wollen. Auc

extradienst.net/2019/10/14/put

Erdogan macht das Business kenntlich

Zur kriegerischen Aggression des Erdogan-Regimes gegen die Kurd*inn*en in Syrien wurde hier und hier schon das Wesentliche ausgeführt. Rainer Hermann/FAZ liefert eine einleuchtende Einschätzung seiner strategischen Interessen. Doch sehen die Eiertänze der europäischen Regierunge

extradienst.net/2019/10/14/erd

Deutschland bremst weiter

An den UNO-Verhandlungen über verbindliche Menschenrechtsnormen für Unternehmen beteiligen sich Deutschland und die EU weiterhin nicht. NGOs kritisieren „Blockade“ des wichtigen Prozesses
Von diesem Montag an verhandeln in Genf über 100 Mitgliedsstaaten der UNO zum fünften Mal seit 2015 über ein Abk

extradienst.net/2019/10/14/deu

Mehr anzeigen
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung