„Die Untersuchung zeigt, dass ein Kilometer mit dem Fahrrad der Gesellschaft sogar Geld bringt – und zwar rund 30 Cent.“

faz.net/aktuell/gesellschaft/m

Kennedybrücke: 4.987 (↘-3.269)
Südbrücke: 1.273 (↘-33)
Nordbrücke (Südseite): 938 (↘-13)
Nordbrücke (Nordseite): 507 (↘-41)
Estermannufer: 702 (↗701)
Brühler Straße: 1.127 (↘-9)
Wilhelm-Spiritus-Ufer: 2.936 (↗618)
Von-Sandt-Ufer: 2.015 (↗742)
John-J.-McCloy-Ufer: 1.361 (↗1.361)
Rhenusallee: 2.346 (↘-114)
Hochwasserdamm Beuel: 2.308 (↘-119)
Bröltalbahnweg: 480 (↘-264)

Zeige Konversation

Heute könnte es regnen. Packe deine Regenjacke ein. ☔

Gestern sind insgesamt 20.980 Radfahrer:innen an den Zählstationen vorbeigefahren. Das sind ↘ 440 weniger als letzten Montag.

Kennedybrücke: 3.400 (↘-3.459)
Südbrücke: 1.580 (↘-144)
Nordbrücke (Südseite): 1.515 (↘-60)
Nordbrücke (Nordseite): 805 (↘-133)
Estermannufer: 1.243 (↗1.243)
Brühler Straße: 531 (↘-248)
Wilhelm-Spiritus-Ufer: 3.965 (↗600)
Von-Sandt-Ufer: 3.289 (↗737)
John-J.-McCloy-Ufer: 2.343 (↗2.343)
Rhenusallee: 3.941 (↘-475)
Hochwasserdamm Beuel: 3.797 (↘-612)
Bröltalbahnweg: 702 (↘-469)

Zeige Konversation

Heute könnte es regnen. Packe deine Regenjacke ein. ☔

Gestern sind insgesamt 27.111 Radfahrer:innen an den Zählstationen vorbeigefahren. Das sind ↘ 677 weniger als letzten Sonntag.

Ich bin ja gespannt, wie diese Umleitung aussehen wird. Das wird hart. 2/2

Zeige Konversation

Okay, ich habe eine Aussage der Stadt: „Der Bröltalbahnweg wird ab heute Mittag an der Einmündung zur Herbert-Rabius-Straße aufgrund der dort stattfindenden Kanlbauarbeiten bis zum Ende der Sommerferien gesperrt. Es wird in beiden Richtungen eine Umleitung ausgeschildert.“ 1/2

Zeige Konversation

Liebe @BundesstadtBonn@twitter.com, ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr einfach mal die wichtigste Beueler Radroute gesperrt habt – ohne jeden ersichtlichen Grund. Zumal die Strecke von der anderen Richtung nicht gesperrt ist. Mag da mal jemand draufschauen? Danke.

Die Vorwürfe sind nicht neu: IKEA wurde bereits vielfach vorgeworfen, Holz aus nicht nachhaltigen Quellen zu kaufen – auch aus Sibirien. Die Kritik äußerte schon der Ex-IKEA-Manager Stenebo in seinem 2010 veröffentlichten Buch.

tagesschau.de/investigativ/kon

Warum häufig so schlecht ist? Weil ihr nur so viel zugestanden wird, wie unbedingt nötig.

Hey @BundesstadtBonn@twitter.com, ich schätze mal, das hier ist so nicht genehmigt. Flatterband und Panzertape sperren hier den Gehweg ab. (Sankt Augustiner Straße, kurz vorm Friedhof)

Wenn man als Zeitung einfach Presseerklärungen und -statements abschreibt, dann fallen auch mal Sätze wie:

„Gemeinsames Ziel ist es, den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Kreis attraktiv und günstig zu halten.“

ga.de/region/sieg-und-rhein/vr

Geht der Mantel noch? 🤔 🙈 Wieder nen G-One oder was anderes?

Auf der Kennedybrücke wurde mit einfach Mitteln etwas für die Sicherheit der Radfahrenden getan. Durch die Sperrung der rechten Spur wird die Sicht der Abbiegenden deutlich verbessert. Danke, @BundesstadtBonn@twitter.com.

🌈🚴‍♀️🏳️‍🌈🚴‍♂️🏳️‍🌈🚴🌈🚴‍♀️🏳️‍🌈🚴‍♂️🏳️‍🌈🚴🌈🚴‍♀️🏳️‍🌈🚴‍♂️🏳️‍🌈🚴

Kennedybrücke: 11.467 (↘-28)
Südbrücke: 4.569 (↘-177)
Nordbrücke (Südseite): 1.810 (↗143)
Nordbrücke (Nordseite): 1.059 (↗74)
Estermannufer: 1.272 (↘-126)
Brühler Straße: 1.477 (↘-5)
Wilhelm-Spiritus-Ufer: 4.602 (↘-479)
Von-Sandt-Ufer: 3.035 (↘-314)
Rhenusallee: 3.760 (↘-315)
Hochwasserdamm Beuel: 3.842 (↘-181)
Bröltalbahnweg: 1.166 (↘-22)

Zeige Konversation

Gestern sind insgesamt 38.059 Radfahrer:innen an den Zählstationen (heute ohne John-J.-McCloy-Ufer) vorbeigefahren. Das sind ↘ 1.430 weniger als letzten Mittwoch.

Ältere anzeigen
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung