Angehefteter Beitrag

There is now a Mastodon instance for publishing scientists: FediScience.

Everyone is welcome from PhD student to professor, as well as researchers from outside of academia. You are welcome to stay afterwards, but it is also easy to change to another server.

There will be a lot of science talk on this server, but there is no need to only talk science

fediscience.org/invite/j6X8z7q

Boosts are appreciated to let others know about this new instance.

Zeige Konversation

FREEDOM DAY!!

Today I am officially fully vaccinated.
😊 😊 😊 😊 😊 😊 😊 😊 😊

(To be honest, I will stay somewhat careful for a few more weeks. The t-cells are still ripening and getting better at massacring those little MF-ers.)

Habemus Programm :)

Nachdem unser Programmteam viel gearbeitet, Abstracts gelesen und Talks geschoben hat ist das Programm der FrOSCon online.
Ihr findet es hier: programm.froscon.de/2021/

Auf welchen Talk seid Ihr am meisten gespannt?

Staatskanzlei NRW:
"Ab Montag (26. Juli) gilt in wieder die Landesinzidenzstufe 1 (7-Tage-Inzidenz von über 10 bis 35). Damit greifen automatisch bestimmte Infektionsschutzmaßnahmen – auch in Kreisen und kreisfreien Städten, die lokal in der Inzidenzstufe 0 liegen. Information source land.nrw/de/pressemitteilung/f
"

Am 17. und 18. September finden die Kieler Open-Source- und Linux-Tage 2021 statt – online, wie im vergangenen Jahr. Aktuell läuft das „Call-for-Papers“.
webmontag-kiel.de/2021/07/26/c

Hochwasserschäden der Bahn - Reparaturen könnten Jahre dauern tagesschau.de/wirtschaft/unter

"Derzeit liefen Gespräche über die Finanzierung mit dem Bund. Insgesamt seien 600 Kilometer Gleise betroffen, sowie 50 Brücken und Dutzende Stationen und Haltepunkte. 180 Bahnübergänge, 40 Stellwerke und mehr als 1000 Oberleitungs- und Signalmaste seien so schwer beschädigt, dass sie voraussichtlich erneuert werden müssten, sagte Hentschel. Den Schaden beziffert die Bahn auf 1,3 Milliarden Euro."

💉 Das BMG hat die Impfdaten für den 23. Juli 2021 veröffentlicht.

60,77% der Bevölkerung haben mindestens eine #Impfung erhalten, 49,08% sind vollständig geimpft. Insgesamt wurden 50.538.713 Erstimpfungen und 40.816.711 Zweitimpfungen durchgeführt. #COVID19

In etwas mehr als eine Woche ist die Inzidenz in vervierfacht. bonn.de/themen-entdecken/gesun

Seit bitte weiterhin etwas vorsichtig um Leute Zeit zu geben sich zu impfen, die Krankenhäuser nicht zu überlasten und kein Lockdown zu provozieren.

Das bereits viele geimpft sind hilft viel und der Sommer hilft etwas, aber dies macht noch nicht alles.

Für mich war das meist verstörende Video von letzte Woche ein traumatisierten Mann der nach dem sein Haus verbarrikadierte obwohl der Regen vorbei war.

Heute hat YouTube mir ein Wettervideo vorgeschlagen wo ein Ar***loch Wetterkanal versuchte Leute Angst zu machen mit dem Regen heute.

Also: der Regen heute ist wie Regen an ganz normalen Tagen. Es ist bis jetzt 3 mm gefallen in Bonn und es wird 5-10 mm erwartet. Das ist nicht vergleichbar mit dem 100-200 mm letzte Woche.

Laschets Skandale t-online.de/nachrichten/id_904

Wichtig für Leute außerhalb von NRW, aber ich habe auch noch einiges gelernt.

"Wo seine Landesregierung mit Skandalen die Schlagzeilen beherrschte, waren allzu oft die Interessen einflussreicher Unternehmer, Lobbyverbände und Parteifreunde berührt."

"Im April waren 69 Prozent der Menschen in NRW mit ihrem Regierungschef unzufrieden ... Selbst unter den Unionsanhängern war nur jeder zweite Befragte mit seiner Arbeit als Ministerpräsident zufrieden."

Amnesty International hat ein Toolkit bereitgestellt, mit dem man Spuren von Spyware, insbesondere #Pegasus, auf dem eigenen iPhone oder Android Telefonen finden kann. heise.de/hintergrund/iPhones-s

Der FAZ interviewt Herr Schilles, der Baggerfahrer, der den Durchfluss an der Sohle der Steinbach Talsperre, 18 Meter unter der Wasserspiegel, unter Einsatz seines Lebens freiwillig freigebaggert hat.

faz.net/aktuell/gesellschaft/u

Alle Achtung! Ich habe mich schon gefragt wie das abgelaufen ist. Dachte irgendwie ganz vorsichtig auf Distanz.

My colleagues at ASAPbio are looking for a #commenting system to be used on #preprint servers that respects privacy.

They currently use Disqus and would prefer not to have to code it themselves. Do we have something to offer?

I am participating in the UN Open Science conference.
un.org/library/OS21

Trump did great damage to the USA. The entire world is there with video calls, while the White House is now talking on the telephone. 🤡 At least it is land line quality.

Der Deutsche Wetterdienst hat früh vor den Überschwemmungen in NRW und Rheinland-Pfalz gewarnt. Am Montag, 12.7., gab es eine Unwetterwarnung, die am Nachmittag zu einer Extrem-Warnung aufgestockt wurde.

@FediNINA_Bonn Wenn ich es richtig sehe ist diese Warnung nicht relevant für Bonn und das Timing dieser Warnung komische: Alle Pegel gehen runter.

Nach mehrere clicks kommt man auf diesem PDF mit der angehängte Tabelle. hochwasserzentralen.de/bericht

Nach der Tabelle werden immer noch Warnstufen von Pegel in NRW überschritten, aber alle Pegel gehen zurück und keiner der genannten Flüssen sind in .

CC: @fedNINA@social.prepedia.org

Dienstag, 20.07.2021, 16 bis 20 Uhr, Impfcontainer vor dem Alten Rathaus, Zentrum

Mittwoch, 21.07.2021, 13 bis 19 Uhr & Donnerstag, 22.07.2021, 13 bis 19 Uhr, Rathaus

Freitag, 23.07.2021, 12 bis 18 Uhr, Nachbarschaftshilfe , Fahrenheitstr. 49

Verimpft werden die Impfstoffe von J&J sowie Biontech.

Die offenen Impfaktionen richten sich insbesondere an die Menschen in dem jeweiligen Quartier, sind aber offen für alle Bürger*innen |s.

bonn.de/themen-entdecken/gesun

Keine #Überwachung in der Studentenbude

LfDI Brink: „Wir haben gesehen, dass Studierende erheblich unter Druck geraten: Sie wollen ihren Abschluss in der Pandemie zeitnah erreichen u unterziehen sich dafür online-Prüfungsverfahren, die extrem belastend sind. Dauerhafte Kontrolle von Studierenden in Prüfungssituationen durch technische Tools, die zu stark ins Private gehen, ist nach #DSGVO nicht akzeptabel.“

baden-wuerttemberg.datenschutz


Ehrenamtlich Mitmachen
Mitmachen können schon Kinder ab sechs Jahren. Nach oben gibt es keine Altersgrenze.
thw.de/DE/Mitmachen-Unterstuet

Danke für den Hinweis an
@troetschubser

RT @HelenaDaZeus@twitter.com

Hat jemand schon Kontakt nach Euskirchen wir können meine Tante nicht erreichen !!!!!! Wir wissen nicht ob sie noch Akku hat, evakuiert wurde, ob ihr Haus von der Flutwelle betroffen wurde.
Alle Leitungen sind noch immer tot
Bitte 🙏🙏😔😔
#Laschet
#Hochwasser

🐦🔗: twitter.com/HelenaDaZeus/statu

Ältere anzeigen
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung