Folgen

Wir nutzen Mastodon auf Basis von Docker. Hat jemand einen Tipp, wie man den Hauptordner umziehen kann?
Ich versuchte es durch eine Kopie des Ordners und der Änderung von Docker-Compose:

volumes:
#- vorher ./public/system:/mastodon/public/system
- /media/festplatte1/files/mastodon/public/system:/mastodon/public/system

Aber das hat nicht so wirklich geklappt. Eine Anleitung wäre cool. :) Oder Ideen zum Testen?

@Sascha
für langfristigen Betrieb ist es vermutlich besser Mastodon ohne Docker auf Debian zu installieren und die Daten zu übernehmen. Das macht die Dinge viel einfacher bei Update und Speicherzuordnung.

@Sascha Am einfachsten duerfte es wohl sein,wenn du an Docker ueberhaupt nichts aenderst und den lokalen Ordner /public/system auf /media/festplatte1/files/mastodon/public/system symlinkst.

@nipos Geht das dann auch, wenn das eigentlich zwei verschiedene virtuelle Festplatten sind? Und wie stelle ich das am besten Schritt für Schritt an, so dass keine Userrechte verloren gehen.

@Sascha Die beiden Ordner sind ja von deinem Hostsystem aus erreichbar,richtig?Dann solltest du ganz normal einen Symlink erstellen koennen.Ich muss zugeben,dass ich nicht genau weiss,wie Docker mit sowas umgeht.Aber dass es verschiedene Festplatten sind,das stellt ueberhaupt kein Problem da.Sie muessen halt beide gemountet sein.Und wenn du die Daten verschieben willst,kannst du einfach den mv Befehl benutzen,der behaelt die Dateiberechtigungen.Du musst halt aufpassen,dass in uebergeordneten Ordnern die Dateiberechtigungen nicht zu streng sind,dass sie das Wechseln in den Unterordner verbieten.Im Zweifelsfall wuerde sich das aber sehr schnell und einfach mit chmod anpassen lassen.

@nipos Danke für die Tipps. Eine Mischung aus deinen Tipps und noch ein paar Anleitungen hat’s dann gebracht! Ich hab mv benutzt und dann in Docker-Compose den Ort für das Volume geändert. Dann lief es! :)

@mirsch Ne, ich habe sogar im Container mal einen Testordner angelegt, der tauchte dann aber nirgendwo auf. Seltsam.

@Sascha @mirsch hast du den Container auch neu erstellt? Neustarten reicht in diesem Fall nicht. Ich nehme an, du nutzt docker compose? Da hilft vielleicht ein docker-compose up

@Sascha hast du schon mal versucht das Verzeichnis per rsync zu kopieren? Dadurch bleiben Metadaten erhalten.

rsync -avz ./public/system/ /media/festplatte1/files/mastodon/public/system/

@w4tsn Werde Ich so probieren! Danke! Ich hatte cp genutzt. Das klappte nicht.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung