Neuere anzeigen

Disassemble Librem 5

"The Librem 5 is designed for longevity with software updates for life, but part of longevity is also being able to repair a device outside of warranty."

puri.sm/posts/disassemble-libr

#librem5 #freedom #hardware

Tuesday Facts: Gas ist nicht sauber, Wachstum kann nicht grün sein. Solidarität bringt uns weiter als Konkurrenzkampf. Druck von unten funktioniert, Warten auf Rettung von oben nicht. Wir kämpfen für einander & gegen falsche Lösungen. Machst Du mit? #SystemChangeNotClimateChange

Wir können in Zeiten von Wasserknappheit, Klimakrise und Waldsterben weitere Flächenversiegelung und Waldvernichtung nicht mehr hinnehmen. Jeder geretter Baum zählt. Jeder verhinderter Meter Autobahn zählt. Euer Einsatz ist so wichtig und richtig gewesen. (3/5)

Zeige Konversation

Für alle, die sich fragen, warum es uns immer noch gibt – die UN hat die Antwort:

Wie stark müssen die Emissionen für das 1,5 Grad-Ziel zwischen 2010 und 2030 weltweit sinken?

✅ 45 Prozent ✅

Wie stark werden sie BEI EINHALTUNG aller aktuellen Pläne sinken?

🤡 1 Prozent 🤡

InfoBot:

​​Jetzt gleich geht es los! 🥳🥳💜💜

Hier der Link zum Stream:

mixcloud.com/live/Fr%C3%BCchte

Auch könnten die Folgen der Klimakrise oder ausgeweiteter Automatisierung in der Wirtschaft den Ruf nach ausgrenzenden Maßnahmen von zentraler Kontrolle lauter werden lassen, sodass der Erhalt von utopischen Denkräumen auch im Internet wichtiger werden könnte und wir auf Datenschutz und Privatsphäre achten sollten.
So viele Perspektiven sind bereits jetzt er-lebar und das sollten wir feiern! :o)

Sich gemeinsam den Perspektiven auf andere Handlungsbedingungen, auf verbundene und verantwortungsvolle Beziehungen zu Menschen und Natur, auf Möglichkeiten der Selbstorganisation, etc. anzunehmen, kann belebend und begeisternd sein. Diese Lebendigkeit und Begeisterung soll hier bestärkt werden und während sich die Perspektiven konkretisieren und konstruieren erscheint es gleichzeitig unabdingbar die oben benannten Symptome zu dämpfen (no utopia on a dead planet).

Wir leben in Strukturen, die viel zu oft Ängste verstärken und es uns nahelegen andere auszuschließen bzw. generell das zu tun, "was sich finanziell rechnet", meist auf Kosten von Natur und Menschen.

Die Symptome dieser Handlungsbedingungen (Konkurrenz, Wachstumsdruck, Teilhabe nur mit Geld, etc.) sind u.a. Diskriminierung, die Klimakrise und der geschärfte Blick auf die eigenen Vorteile in unseren Beziehungen zu uns unbekannten Menschen.

Bisher haben die Regierungen der reichsten 16% der Weltbevölkerung 60% des Impfstoffs aufgekauft.
Die Produktion muss dringend erhöht und die Verteilung gerecht werden, deswegen #GebtDiePatenteFrei. Patentschutz ist tödlich!
Ein offener Brief ⏬
medico.de/gebt-die-patente-fre

Für eine global gerechte Verteilung von unentbehrlichen Medikamenten!

Die Industrienationen, darunter auch Deutschland, verweigern der Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Unterstützung für einen Lizenzpool für Covid-19-Produkte (C-TAP genannt), der die Produktion von preiswerten Generika fördern soll und somit auch eine gerechte und flächendeckende Verteilung von Impfstoffen ermöglichen könnte.

Lasst uns den Aufruf von medico international unterstützen:

patents-kill.org/deutsch/

Klimakrise, Diskriminierung u.A. sind Symptome die zwingend auch die Frage nach der Überwindung des Kapitalismus stellen. Es bedarf einer "Revolution für das Leben" mit einer Wahrung des uns Anvertrauten durch umsichtige Beziehungen in wilder Verbundenheit. "Alles ist allen anvertraut! Alle sind einander anvertraut"

Leseempfehlung: Eva von Redecker - Revolution für das Leben

@hambibleibt @ende_gelaende @zimt @UnserAllerWald @fff @keinea49

fischerverlage.de/buch/eva-von

Here's how to create a Signal TLS proxy using a DigitalOcean droplet:

1. When creating the droplet, select Docker as the type.
2. Provision the droplet as usual, ssh in.
3. If you already have a domain, you can select a subdomain as the proxy domain. Setup an A DNS record to point to your droplet's IP address.
4. Follow all instructions here: signal.org/blog/help-iran-reco
5. Allow TCP and UDP traffic over 80 and 443 (ufw allow 80/tcp, etc)

#IRanASignalProxy

Please boost and share. DM me for proxy.

Signal bemüht sich gegen Zensur u.a. im Iran. Das könnte das Sperren von Signal durch Staaten deutlich erschweren. Eine weitere Vereinfachung der Methode ist angekündigt:

"As an interim solution to help people in Iran get connected again, we've added support in Signal for a simple TLS proxy that is easy to set up, can be used to bypass the network block, and will securely route traffic to the Signal service."

signal.org/blog/help-iran-reco

Around 8000 clients in Myanmar/Burma are connected the Tor network. This does not count the users connected by bridges to Tor.

In Briar all communication goes through Tor, to protect your identity.
To circumvent censorship, Briar gives you access to bridges in case Tor is blocked by your ISP.

In case of internet shutdown, Briar can use Bluetooth and WiFi to pass on messages to your contacts.

Learn more about Briar here: briarproject.org/
#Tor #Burma #Myanmar

Seite 2 der taz heute. #Impfstoff-Verteilung ist ein neues Level globaler #Ungerechtigkeit. Wieso darf in #Deutschland früher geimpft werden als in #Kenia? Im #Kapitalismus wird geschützt, wer reich ist.

#klassismus #Rassismus #COVID19 #Corona #Impfung

Prevent oil and gas companies from co-opting your work and extracting more fossil fuels with this software license. github.com/climate-strike/lice #opensource #climate #sustainability

Thanks, @RedHat
and @opensourceway
for supporting us in this publication of: 4 open practices for a sustainable technology transition red.ht/2NjJOvM #Sustainability #opensource #technology

Cryptomator für Android ist nun FOSS. Sollte auch bald im F-Droid erscheinen.

github.com/cryptomator/android

Ältere anzeigen
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn, Rhein-Sieg und alle, die Bonn und die Region mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung