Folgen

Start meiner Reise nach um meinen Vater zu Besuchen. Heute ab 9:50 mit von nach .

Bin gut angekommen und sowohl in S-Bahn, ICE alsauch in der RB war genau so viel Fahrgastaufkommen, daß die Abstände beim Sitzen gut eingehalten werden konnten. Wie üblich gab es aber immer Gedrängel beim Aussteigen, aber da kann man sich ja hinten Anstellen (stehe ja erst bei der Ankunft am Gleis auf, da drängelt dann eh niemand mehr von hinten)
Ein Blick in die Metzgerstraße Richtung ev. Marienkirche ( @Thalestria wie heissen diese Seitentürme einer Kirche? ) im Sonnenlicht.

@Zoidtes der Spass kommt nach der Bahnfahrt... auch wenn gerade wenig Betrieb ist und mein ein gutes Gefühl vermittelt.

@vilbi Gute Reise und bleib gesund. Ist viel los? Als ich gestern unterwegs war total wenig los und es kam auch niemand zum Ticket prüfen vorbei.

@vilbi
Da fragst Du was! Das sieht sehr ungewöhnlich aus. Normalerweise würde ich sagen, das ist eine Zweiturmfassade, aber das Portal ist in einem weiteren Raum über die Fassade hervorspringend? Oder ist das der Chorbereich mit ausnahmsweise abgeflachtem Chor, dann wären es Chorflankentürme. Aber es sieht eher nach Fassade aus, ist aber nicht so gut zu erkennen.

@vilbi
Für Treppentürme sind sie zu massiv, also würde ich sie einfach nur Flankentürme nennen, damit machst Du nichts verkehrt. 😉

@vilbi @Thalestria Die Kirche ist mir tatsäclich noch nie aufgefallen. Ich geh dem bei Gelgenheit mal auf den Grund ....

@jerger
Dann bist du von der Alb ;-)
Ich sehe sie vom "Galgenberg" her, besonders gut Nachts wenn sie Angestrahlt ist.
@Thalestria

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung