Folgen

Kann mir mal eine/r der hier auch vertretenen JournalistInnen sagen, warum in (fast) allen Nachrichten zu Covid19 in Ländern nur die absoluten Tages/Gesamt Zahlen und nie relative Zahlen (pro 100.000 oder pro 1Mil. Einwohner) genannt werden…
Verschleierung oder Dramatisierung oder die großen Zahlen oder einfach nur JHU?

Da laufen dann Millionen in Indien gegen Hunderttausend hier. Tolle Information, denn die Inzidenz 7 Tage/100.000 in DE ist ca. 3 in Indien 14? wäre ~ 2x wie Frankfurt am Main

@Cedara das würde helfen die Nachricht einzuordnen. Ist das nicht der Anspruch der Qualitätsmedien?
Da scheitern die Medien aber hier gewaltig dran. Klar kann man Gesamtzahlen nennen, doch das macht z.B. bei aktuell freien Krankenhausbetten Sinn, aber keiner würde mit der Gesamtanzahl der Belegungstage der Intensivbetten etwas anfangen können.
Das was da produziert wird ist unsortierter Zahlensalat das regt mich immer mehr auf.

@Cedara nee, aber das geht auch nur auf die Gesamtzahlen. Gut für die Geschichtsbücher wenn alles vorbei ist. Aktuell interessiert doch wo es wie heftig ist...

@vilbi Da habe ich noch nix gefunden, die JHU gibt das auch nicht richtig her.

@vilbi Gah, aber nur als gesamt - nicht per Woche.

@Cedara das muss man sich schon aus den WHO Zahlen rausrechnen. Die geben Wochenwerte der Infektionszahlen an. Auch das RKI hat langsam aber immerhin auf Inzidenzen umgestellt und ist auf Landkreise runtergegangen.

@Cedara es ist einfach traurig... aber international jetzt keine Ausnahme, UK, USA, Frankreich (das was ich so im TV bekomme) alle gleich..

@Cedara Also die Zahlen in den News. Die Daten der jeweiligen Gesundheitsbehörden sind aber besser ...

@vilbi Danke für die Links, ich guck mir die nachher mal an!

@Cedara hier die extrem umfangreiche Datenaufbereitung der EU mit Daten aller (na ja 220) Länder incl. 14 Tagesindex und Testzahlen...
covid19-country-overviews.ecdc

@vilbi Yes. I'm tired of having to look up populations of various places and do the arithmetic all the time.
I know it's not *accurate*, but it's a lot more useful than some stupid absolute number of deaths comparing e.g. monte carlo to germany. Grrrr.

@gemlog people love records... the fastest... the greatest ;-) ... the most infections and deaths is so a logical result.
But as we both know it has no value beside that for the dead people and theire relatives every single count is a high loss.
To generate value, to calculate individual risc or to differ the countries with high active spreading from those with lower spreading the absolute numbers of countries don't help.

@vilbi Yes, good one. Seems like momo, which I do use euromomo.eu/graphs-and-maps
Doesn't include the continent which contains some of my favourite skin though...
;-)

@gemlog this side shows only EU... but I have seen on JHU slso when I remember right some mortality data...

@vilbi Ich kenne keine Seite mit internationalen Vergleichen der aktuelle Raten. Denke fast daran selbst Eine zu machen. Anfangs, als alle ihren Seiten gemacht haben, waren die Gesamtzahlen interessant, aber man möchte wissen was jetzt passiert und dazu sagen die Gesamtzahlen nicht mehr viel.

@vilbi Das scheint nur Europa zu sein. Aber JHU hat bestimmt alles.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung