Gute Nachrichten aus Kinderbetreuungshausen. Jetzt nur noch die kommenden drei Wochen überstehen! 🤞

Ein weiterer hervorragender Ratschlag: Die fünf betroffenen Elternpaare wechseln einfach mit der Betreuung durch. Praktisch, spart der Stadt auch noch Geld! 💡🦊

Zeige Konversation

Den Tipp einer Stadtbediensteten, die kommenden sieben Monate einfach Homeoffice zu machen, damit das Kind betreut ist, werde ich mir auf jeden Fall durch den Kopf gehen lassen.

Zeige Konversation

Feiern wir am 22.2.22 gemeinsam 2 Jahre Pandemie?

Ja geil, noch keine fünf Tage alt, da kommt schon die erste Katastrophennachricht des Jahres 2022. Wir haben dann also ab sofort keine Kindesbetreuung mehr. Cool.

Weil ich gestern einen zu sagen genötigt wurde: Mein Vorsatz für 2022 ist, mehr Ausflüge zu machen.

Das ist in meinem Heimatstädtchen!

(Ich verwehre mich gegen das „Städtchen“! Das ist eine ordentliche Stadt!)

RT @musik360@twitter.com

Banksy war es nicht, aber ein nicht minder kreativer Graffiti-Künstler im mittelfränkischen Städtchen Lauf a.d. Pegnitz.

🐦🔗: twitter.com/musik360/status/14

2022 hat auf jeden Fall schon einmal einen angenehmeren Winter.

Zeige Konversation

Und jetzt feiern sie sich wieder alle, dass sie für vier Personen acht Packungen Raclette-Käse gekauft haben, weil, haha, wir haben ja auch vom Rest viel zu viel.

Ältere anzeigen
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung