"Aus Gründen" beschäftige ich mich gerade neu mit Messengern und insbesondere der "Tauglichkeit für Endbenutzer" (Endbenutzer = Nicht-IT-Menschen).

Ich finde, dass Wire komplett unterschätzt wird.

Client und Server sind Open-Source-Software.

Funktionierender Multidevice Support.

Sehr einfache Handhabung.

Interessante Funktionen, die andere Messenger nicht haben.

DSGVO-konform.

Kernteam in Europa (Zug, Schweiz und Berlin, Deutschland).

Bin beeindruckt.

@dirk ich nutze in der Familie, völlig problemlos auch und gerade mit nicht IT oder über 75 Jährigen. Hatte Mühe dies neben/anstelle WA durchzusetzen. Hat aber schlußendlich geklappt. Klar könnte man Matrix nutzen, aber Einstieg und Client waren vor 2 Jahren noch nicht so reif, daß das geklappt hätte...

@vilbi

wie funktioniert dort die Verschlüsselung?
Das ist bei Matrix ja nach wie vor ziemlich kompliziert!
Besonders doof finde ich, dass immer ein neuer Schlüssel für ein Endgerät erstellt wird, wenn man sich ab und an melde.

@dirk

@favstarmafia
Die Geräteschlüssel bei Matrix sind schon "etwas" hinderlich bei 2-3 Geräten...
Zur Sicherheit und Verschlüsselung von Wire -> hier lang wire.com/de/security/
Da flutscht das mit (herstellerangabe) bis zu 8 Clients... bestätigen kann ich das mit 4 (mehr hab ich nicht...)
@dirk

@vilbi

der Marketing Link war nicht so spannend.

Muss man die Schlüssel dort nicht bestätigen?
Das geht bei Matrix ja eigentlich auch, ist aber halt auch unsicherer.

Ich versuche meine User immer dazu zu bringen, ihren Geräten wenigstens sprechende Namen zu geben, dann sieht man relativ schnell, wenn es mehr Geräte gibt als bekannt sind.

Machen aber natürlich nicht alle 🙃

@dirk

Folgen

@favstarmafia
Bestätigen muss man glaube ich, man kann aber bei jedem Nutzer die Geräte IDs sehen...
@dirk

@vilbi

dann ist es doch sehr ähnlich wie bei Matrix.

Wenn man sich an einem Endgerät ab und wieder anmeldet, wird dann ein neuer Schlüssel generiert?

@dirk

@favstarmafia @vilbi Warum probierst Du es nicht einfach aus?

Bei mir werden keine neuen IDs generiert.
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung