Auf nach , Antrittsbesuche, Gespr├Ąche, Veranstaltungen. Und immer: und

@ulrichkelber gutes Thema w├Ąre auch, da sie ja jetzt Mastodon kennen, die angedachte EU-Urheberrechtsreform, die mit der Forderung nach automatischer Pr├╝fung hochgeladener Inhalte, diese und andere kleine privat oder gemeinschaftlich betriebene Plattformen unm├Âglich machen k├Ânnte. Es gibt zwar Ausnahmen, die bedeuten aber, das alle drei Jahre jede Plattform geschlossen werden m├╝sste. Ist das eine gewollte Unterst├╝tzung von kommerziellen US Social Media Giganten und Verhinderung kleiner Lokaler?

@vilbi
Hm. Ich hatte das so verstanden, dass kleinere Anbieter, so wie mastodon Betreiber deren Instanz j├╝nger als 3 Jahre ist kategorisch #sicher sind !?
@ulrichkelber

Folgen

@frank @ulrichkelber Kommerzielle Anbieter sind nur dann von den Pflichten aus Artikel 13 befreit, wenn sie j├╝nger als drei Jahre sind, ihr Jahresumsatz weniger als zehn Millionen Euro betr├Ągt und sie weniger als f├╝nf Millionen Nutzer pro Monat haben. Alle drei Bedingungen m├╝ssen erf├╝llt sein.
Und jetzt kommt die Gretchenfrage, ab wann ist man 'Kommerziell'...
schon wenn man ├╝ber Patreon oder andere Funding M├Âglichkeiten Betrieb und Wartung und Administration bezahlt bekommt?

┬Ě Tusky ┬Ě 1 ┬Ě 0 ┬Ě 0
@vilbi Ja, leider wurde aus einem "oder" einfach ein "und" gemacht. Dadurch fallen alle Systeme - und wenn sie noch so klein sind - sp├Ątestens nach 3 Jahren unter diese "Reform". wtf. ­čÖü
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz f├╝r Bonn und alle, die Bonn m├Âgen.
Impressum
Datenschutzerkl├Ąrung