Folgen

Ob dgim und Ihr Präsident nicht mal das Gespräch mit der „Datenschutzbeauftragtenindustrie“ suchen und offen über den digitalen Rückstand in 🇩🇪 sprechen wollen? Oder ist Super-Sündenbock Datenschutz zu komfortabel? Bei so viel digitaler Unkenntnis bleibt nur Kopfschütteln

@ulrichkelber
Diese Unkenntnis muss eigentlich schon in der Schulzeit "bekämpft" werden.

@ulrichkelber
dgim ??? Die Internisten mal wieder?

D., der ihnen ihre Berufsgeheimnisträgerschaft aufs Brot schmieren würde. (Das ist dann keine Ausrede, nichts weiter beachten zu müssen; ganz im Gegenteil erhöht es den Schutzbedarf ihrer Patienten-, Forschungs- oder worum-es-heute-auch-immer-geht-Daten.)

@ulrichkelber ist der Narrativ mal wieder: Datenschutz gefährdet Leben?

@lacrosse Ja. Ich erinnere mich noch an die Behauptung, aus dem Notarztwagen dürfe man dem angefahrenen Krankenhaus keine Daten über bewusstlose Patienten schicken. Aber natürlich jeden medizinischen Eingriff ohne Einwilligung vornehmen 🙄

@ulrichkelber dazwischen hatte der Präsident des dgim wohl keine Zeit in die DSGVO zu schauen? Müsste ja nicht besonders lange lesen, bis man auf "lebenswichtiges" stößt...

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn, Rhein-Sieg und alle, die Bonn und die Region mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung