@lars @ulrichkelber
Herr Kelber und seine Behörde haben da gutes bewirkt und Bewusstsein in die Köpfe getragen.

Helmholtz-Facebook-Seite abgeschaltet: "Mittlerweile erhält nur noch ein geringer Anteil unserer 10.000 Abonnent:innen unsere Beitrage. Die eigentlich erwünschte Interaktion ist somit leider sehr schwer geworden."
blogs.helmholtz.de/augenspiege
(Via @ulrichkelber)

@helmholtz Dann sind ja jetzt Kapazitäten frei, Mastodon mehr zu bespielen. Und wenns für den Anfang nur Crossposts von Twitter oder per Bot getrötete Tweets sind. @rufposten @ulrichkelber

@ulrichkelber
Dafür gibt es 2021 den Resonator Podcast wieder!

@gom @ulrichkelber Die verlinkte "vorherige Nachricht" dazu ist mir auch mehr ins Auge gestochen als dieser Beitrag.

@Cedara Mhm, die Diskussion hatten wir unlängst mit jemandem dort. Mal schauen, wie der Stand jetzt nach dem Abschalten der FB Seite ist, ob sie die Kapazität gleich anderweitig nutzen. @ulrichkelber

@lmsvater @ulrichkelber Und Builtwith bindet Cloudflare und Googleapis ein. Fehler in der Matrix..

@ulrichkelber
Gut, dass sie unten schreiben, wie man mit ihnen nun auch "ohne" in Verbindung bleiben kann.

Andere Stellen hätten nach dem Abschalten nichts zu bieten und ihnen würde als Alternative wahrscheinlich nur Twitter oder... Facebook einfallen.

D., der gespannt ist, wo die Trends hingehen.

@ulrichkelber Hat sie schon jemand auf Mastodon aufmerksam gemacht? Oder irgend eine andere Plattform im Fediverse?

@zwerg12 @ulrichkelber
Gibt es tatsächlich schon: @helmholtz
Leider wohl nicht aktiv gepflegt, aber in den Kommentaren unter dem Blogbeitrag wird er erwähnt. Vielleicht wird er nun wiederbelebt? #helmholtzgemeinschaft

@Haydar @zwerg12 @ulrichkelber @helmholtz
Hatte zuerst gedacht, es geht um Datenschutz.
Aber: Folgt uns auf Twitter, Instagram (= Facebook).....

@ulrichkelber Und am Ende der Seite dort noch ganz beiläufig: "Auch unseren Telegram-Kanal stellen wir mit dem heutigen Tage ein." - Na, das ist doch auch ein guter Schritt.

Wissenschaftler eben: mensch liegt nicht immer von vornherein richtig, ist aber konsequent lernfähig. ;-)

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung