@ulrichkelber Warum kommen solche Meldungen nicht in den Nachrichten der Öffentlich Rechtlichen?
Das die Zeitungen das nicht bringen, hat je eben diesen Grund.
Ich habe auch massive Probleme mit #Artikel9 in deren Folge die #Artikel10 #Artikel11 #Artikel12 und #Artikel13 erst möglich werden

@ulrichkelber das bezieht sich mehr, das über die wirklichen Bedenken kaum gesprochen wird und immer nur Youtube angeführt wird.
Das Netzt besteht aus so viel Mehr an Wissen, Können und allem drum und dran was danach in ein Korsett gezwägt wird wo Verlage und Verwerter an unseren Inhalten wieder mitverdienen wollen.

Wie gesagt, das Problem fängt schon bei Artikel 9 an und zieht sich da durch.
Wenn sie die Muse haben, schauen sie mal bitte hier rein: media.ccc.de/v/dg-98#t=705

@crossgolf_rebel Wie gesagt: Als BfDI äußere ich mich öffentlich zu Datenschutzproblemen

@ulrichkelber wau! Der Text hat es in sich, das sind mal wirklich klare Worte, die man so in der Politik praktisch nie hört.

@ulrichkelber ich liebe den letzten Absatz: "Dass dies mitunter Interessensvertretern nicht passt, ist zwar nachvollziehbar. Hierauf aber mit einem unsachlichen öffentlichen Angriff auf das Amt des BfDI zu reagieren, zeugt nicht von gutem Stil. Der Initiative Urheberrecht empfehle ich daher eindringlich, in Zukunft unabhängige Aufsichtsbehörden aus ihren Lobbyspielchen herauszuhalten."

@ulrichkelber ich habe nicht genug Daumen um meine Zustimmung auszudrücken. Wie kann sich die Lobbygruppe nur sooo ungeschickt anstellen. Die Diskussionskultur diese Menschen zeugt von einem sehr eigenartigem Demokratieverständniss und genau die wollen einen Uploadfilter...

@ulrichkelber chapeau!! Danke fürs tooten und weiter so.

@ulrichkelber Sehr gut! Vielen Dank für die klare Stellungnahme! Weiter so!

@ulrichkelber "… auch private Uploader profitieren, die durch die neuen Regelungen aus der Haftung genommen werden."

Fallen die jetzt auf ihre eigene Propaganda rein – oder haben die die Novelle selber nicht richtig gelesen? Wo bitte steht, dass Uploader "aus der Haftung genommen" werden (außer, das betreffende Portal hat passende "Lizenzen")? Muss ich übersehen haben.

@ulrichkelber stark! Danke für diese Klarstellung und Erklärung!

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.
Impressum
Datenschutzerklärung