@ulrichkelber „Denn bei aller Notwendigkeit, Urhebern ein modernes Leistungsschutzrecht anzubieten …“

Existiert diese *Notwendigkeit* denn tatsächlich? Die Notwendigkeit eines modernen Urheberrechts bejahe ich, die eines (irgendwie gearteten) Leistungsschutzrechts, sehe ich – Laie, der ich bin – hingegen nicht.

Wer will, dass etwas im Netz nicht benutzt wird, soll es nicht ins Netz stellen. Das ist nichts anderes, als wenn irgendjemand kompromittierende Fotos von sich ins Netz stellt.

@Auge Ich sehe schon die Notwendigkeit eines Leistungsschutzrechts, die in D auch in der Vergangenheit gewählte Variante habe ich allerdings damals als falsch kritisiert

@ulrichkelber Wow. Ich kannte diese Sichtweise vom "Logbuch Netzpolitik"-Podcast und fand sie schlüssig, aber ich hätte mir nicht träumen lassen, dass der Bundesdatenschutzbeauftragte in die gleiche Kerbe schlägt. Sehr erfreut :)

Lustig, wie diese "Lex X"-Geschichten mit Social-Media-Bezug immer auch irgendwie zum Vorteil von "X" sind, auch wenns urpsprünglich vermutlich nicht so geplant war.

Golem.de greift Ihren Text übrigens hier auf: golem.de/news/uploadfilter-as-

@krugar In Gesprächen hatte ich diese Argumentation schon seit längerer Zeit verwendet. Jetzt wollte ich es aber mal offiziell machen

@ulrichkelber @krugar Dafür vielen Dank.

Wie vorher schon angemerkt: In netzpolitisch interessierten Kreisen wird genau diese Argumentation schon länger benutzt, wurde allerdings bisher von der Befürworter-Seite eher als unbegründete Ängste paranoider Hacker abgetan. Ich hoffe mal das wird sich jetzt ändern.

@ulrichkelber
Eine grundlegende Überarbeitung aus ds-rechtlicher Sicht ist eine interessante Forderung. *g*

Notwendig zB in Art.20: "in compliance with Directives 95/46/EC", in Art.13 Abs.8:
"This Directive shall [...] not lead to any identification of individual users nor to the processing of their personal data, in accordance with Directive 95/46/EC, Directive 2002/58/EC and the General Data Protection Regulation."

data.consilium.europa.eu/doc/d

Ctrl+F data prot || 2016/679

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.
Impressum
Datenschutzerklärung