#Amazon lässt nun Wohnungsverwaltungsgesellschaften jedes Appartement mit seinen Abhörwanzen austatten, damit die Mieter gleich in eine abgehörte Wohnung ziehen müssen

"Die Datenkrake hat sich einen Weg ausgedacht, um Millionen ihrer Abhörwanzen in Wohnungen zu installieren, ohne dass Bürger etwas dagegen machen können, und zwar indem Hausverwalter Alexa installieren, um ihre Mieter zu verwalten."

blog.fdik.org/2019-06/s1559554

Lieber Herr @ulrichkelber,
Wie stehen Sie und Ihre europäischen Kollegen zu diesem #Amazon-Projekt?

Wenn ein Vermieter von meiner Zustimmung zur Anwesenheit der aktiven Abhörmöglichkeit abhängig macht, ob ich einen Mietvertrag bekomme - ist so eine Zustimmung dann noch wirklich freiwillig im Sinne der #DSGVO?

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung und wünsche eine gute & erfolgreiche Zeit in Brüssel!

Glück auf aus #München ⚒️

@meldrian @Data

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.
Impressum
Datenschutzerklärung