Folgen

Obwohl das Deutsche nur ein winziger Ableger des Originals in München ist, gibt es hier doch einiges zu entdecken, nicht nur für Kinder.

Derzeit gibt es eine interaktive Aktions-Ausstellung zum Thema ("") mit einigen interessanten Exponaten (u.a. von Unis und -Instituten), die Schülern spielerisch die Möglichkeiten und Grenzen der Technologie verdeutlicht.

deutsches-museum.de/bonn/ausst

Abseits dieser Ausstellung gibt es ein (offenbar noch nicht dokumentiertes) interaktives Exponat eines zur , bei dem alle Zwischenergebnisse der Convolutional, Pool und Fully-Connected-Layer auf eigenen Monitoren dargestellt sind. Mit einer Kamera kann man beliebige (vorhandene) Objekte und Bild-Karten aufnehmen und sich das Klassifikationsergebnis inklusive Konfidenz ansehen. Sehr interessant.

de.wikipedia.org/wiki/Convolut

Klassiker des Deutschen sind immer noch Exponate der Physik (Teile der Zäsium-, Paul-), Teile einer Z4 und eine kleine ES/9000 mit auseinander genommenen Prozessormodulen:

youtube.com/watch?v=2Zq5tSODka

@markojahnke Sehr schön, dass sich da was tut. Als ich das letzte Mal (2017) da war, da endete die Technikgeschichte mit der MP3. 🙂 Ich glaube ich brauche da mal ein Update in Form eines Besuchs dort.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn, Rhein-Sieg und alle, die Bonn und die Region mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung