Wer stoppt die ARD?

Muss die TV-Haushalsgebühr doch gesenkt werden? Anders verstehen die ARD-Intendanten vielleicht die Welt hier draussen nicht mehr. Sie sind schlicht schmerzfrei. Zwar gucken immer weniger zu, 11,3% bisher in diesem Jahr. Aber das Geld fliesst ja weiter. Krise? Virus? Demonstrationen? Nicht bei der ARD und ihren P

extradienst.net/2020/08/05/wer

Folgen

@extradienst Die Aussage: "Zwar gucken immer weniger zu, 11,3% bisher in diesem Jahr", ist in der Form schlicht falsch. Vermutlich geht es um den Marktanteil. Aber der sagt nicht, dass die anderen 88,7% nicht ARD gesehen hätten. Außerdem fehlen die Dritten, die ebenfalls "ARD" sind (was TV angeht).
Und dann gibt es daneben auch noch die ARD-Radiosender. "Gott sei Dank", von einem der praktisch nirgendwo zum TV-Marktanteil beiträgt.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung