Weil mal wieder über das Für und Wider von Videokonferenzen und Dienstreisen zwischen Berlin, Bonn und anderen Standorten gesprochen wird: Beim BfDI machen wir das täglich, sogar zwischen Standorten Bonn-Castell und Bonn-Bad Godesberg. Vor kurzem Austausch mit NGOs über VK

Folgen

@ulrichkelber Aus Gründen der Ressourcenschonung (auch Lebenszeit der TeilnehmerInnen!) natürlich zu begrüßen! Cloud-VK aber auch reiche Quelle für "Zuboff'schen Verhaltensüberschuss". Daher bei Cloud-Lösungen IMO essenziell, unter wessen Kontrolle VK-SW, Stream- und Metadaten stehen. Bei BfDI, KRITIS und vielen BlueChips vermtl. safe. Aber wie schauts bei den vielen KMUs (Hidden Champions ..) aus? Btw.: Eingeladene Teilnehmer müssen sich blind verlassen ..

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn, Rhein-Sieg und alle, die Bonn und die Region mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung