krugar teilte

Prosecutors Threw the Book at Julian Assange. Here's How That Could Backfire

time.com/5607364/julian-assang

The Justice Department argues Assange is not a journalist. Journalism advocates say that makes the case even more dangerous, because the Espionage Act doesn’t differentiate between reporters and everyone else. That in turn means a successful prosecution of Assange will set the precedent for prosecuting journalists as spies down the road.

#FreeAssange #FreeChelsea #FreeOlaBini

@Paddy_93_VfB @crossgolf_rebel
@hoergen @breebump @tunda Hallo zusammen, da ihr Euch für Power-to-Liquid und Desertec interessiert, würde ich Euch gerne eine Podcastfolge empfehlen, von der die Idee übernommen ist, und die ein deutlich umfassenderes Argument macht hat als mein kleiner Tröt vorhin: forschergeist.de/podcast/fg066

Mal ne gute Nachricht zum Wochenende :)

golem.de/news/sun-to-liquid-so

Könnte man diese Technik nicht zu einer Art Desertec 2.0 hochskalieren und im Sonnengürtel der Welt großangelegt klimaneutralen Sprit herstellen?

Wirtschaftswachstum und Zukunftsperspektiven dort, klimaneutrale Weiternutzung Fossilbrennstoff-basierter Infrastruktur in den Industrienationen, friedensfördernde Handelsbeziehungen, alle glücklich?

krugar teilte
krugar teilte

@UNBonn@twitter.com

@unodeutschland and @UNBonn are looking for here in from mid-July to mid-November 2019 (duration 8 to 12 weeks). Very good command of and as well as first experience in or are required. 👉bit.ly/2Wx4unQ

heise.de/security/meldung/BSI-

'[Das BSI empfiehlt] von der Verwendung beider Geräte abzusehen und – falls vorhanden – "gesetzliche Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Händler" geltend zu machen.'

Warum kann das BSI eigentlich keine Rückrufaktion mandatieren in sonem Fall? Da bringt jemand gemeingefährliche Produkte in den Umlauf, und das BSI kann denen nur mitm Staubwedel aufs Handgelenk tupfen? Da ist doch ganz klar auch rechtlich was kaputt.

vgl. Datenschutzbehörde vs. Spionagepuppen neulich

krugar teilte

P1: So eine Alexa würde ich mir niemals ins Wohnzimmer stellen!
Ich: Hast Du ein Handy?
P1: Ja, klar.
Ich: Hat das ein Mikrofon?
P1: Klar, das hat sogar viele!
Ich: Weißt Du, wie man die abstellt, ohne das Handy auszumachen?
P1: Nö?
Ich: Weißt Du welche Apps alle auf das Mikrofon zugreifen?
P1: Nö?
Ich: Kauf dir eine Alexa, vielleicht kann die dir erklären was dein Problem ist.

krugar teilte

Harald Welzer plädiert dafür, dem bekannten "Think globally, act locally" ein "Dream globally," voranzustellen und bricht in den Blaettern (und in seinem neuen Buch) eine Lanze für ein global stimmiges Mosaik kleinstmöglicher, machbarer Utopien als Antrieb zur Veränderung, zur Überwindung des normal gewordenen Wahnsinns, in dem wir leben.

Ausdenken, ausprobieren, vorleben und so für Dritte vorstellbar und anschlussfähig machen.

blaetter.de/archiv/jahrgaenge/

heise.de/newsticker/meldung/Ve

[EU-Terrorismus-Koordinator Gilles Kerchove schlägt] vor, dass die 5G-Arbeitsgruppe von Europol sich mit den großen Netzbetreibern zusammensetzt, um die Sorgen der Strafverfolger auch auf diesem Weg in die Standardisierung mit einzubringen.

vgl. GG §10
(1) Das Briefgeheimnis sowie das Post- und Fernmeldegeheimnis sind unverletzlich.
(2) Beschränkungen dürfen nur auf Grund eines Gesetzes angeordnet werden. [...]

"Code is Law" oder was?

krugar teilte
krugar teilte

Überwachungs-Overkill im EU-Ministerrat ab Donnerstag: Richtlinientwurf für eine neue europaweite #Vorratsdatenspeicherung und womöglich noch transatlantische Datenabgriffe, dazu 5G-Überwachung als Draufgabe fm4.orf.at/stories/2984791/ … twitter.com/chaosupdates/statu

golem.de/news/innenministerkon

Können wir mal sowas wie ein 10-jähriges Gesetzesvorschlagsmoratorium für Ministerämter und Personen einführen, deren Vorschläge in jüngerer Vergangenheit vom BVerfG wegen Verfassungsfeindlichkeit demontiert wurden?

Ich bin dieses Unsinnstrommelfeuer aus der IMK wahrscheinlich nicht weniger leid als informierte Teile der Zivilgesellschaft, die Anwälte bei der GFF und die Richter am BVerfG, die sich mit dem Mist wieder ewig rumschlagen müssen.

krugar teilte

Heute Abend besucht uns Arne Semsrott und redet über #Informationsfreiheit mit @fragdenstaat. Beginn ist um 20 Uhr. Wir freuen uns auf Euch!
Es wird auch einen Livestream geben: streaming.media.ccc.de/

heise.de/newsticker/meldung/Mi

"Klimakennzahl 'X-Degree-Compatibility' (XDC) drückt aus, um wie viel Grad Celsius sich die Erde bis 2050 erwärmen würde, wenn alle Unternehmen so wirtschaften würden wie das jeweils untersuchte Unternehmen."

"Die GLS Bank will noch im Laufe dieses Jahres die Zahlen für ihr gesamtes Kredit- und Anlagenportfolio vorstellen."

krugar teilte

"The coming decade is going to be federated." Taking back the commons that belongs to us. I hope @ceejbot
is right.
Great talk & important initiative by @ceejbot
& Chris Dickinson
to move the ownership of the JavaScript commons from a VC-backed private company to the community.
m.youtube.com/watch?v=MO8hZlgK

Kennt eigentlich jemand noch irgendwelche sinnvollen Ansätze zu Klima und Bevölkerungswachstum, ausser dem vom Club Of Rome? (forschergeist.de/podcast/fg066 mit Franz Josef Radermacher)

...sowas betrachtet sich im Vergleich immer leichter.

spektrum.de/kolumne/das-ende-v

Zahmster lesenswerter Absatz in einer Abrechnung mit dem Vergessen: "Ähnliches trifft auf Teile des politischen Journalismus zu: Das Interesse gilt nicht der Sache selbst, sondern den Machtkonstellationen und -transaktionen, die sie generiert. Dass die jungen Menschen von Fridays for Future das erkannt haben und von Politikern wie Journalisten fordern, sich in der Sache zu bilden und sich um die Sache zu kümmern, zeugt von Realitätssinn und Pragmatismus zugleich."

krugar teilte

Informationsfreiheit mit @fragdenstaat – #OpenChaos am Mittwoch, 5. Juni, in den Räumen des Chaos Computer Club Cologne, Beginn um 20 Uhr koeln.ccc.de/updates/2019-05-2 … twitter.com/chaosupdates/statu

Ich find im Allgemeinen ja Cowboyhüte eher albern, aber auf diesem Bild fehlt definitiv einer, bei der Pose ^^

fragdenstaat.de/blog/2019/05/2

Glückwunsch und herzlichen Dank an @fragdenstaat und den Mann ohne Hut!

Mehr anzeigen
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.
Impressum
Datenschutzerklärung