krugar teilte

Wir freuen uns, den BfDI Ulrich Kelber als Referenten zum Thema "Integrität der Kommunikation" am 04.12.19 in der Uni Köln gewonnen zu haben – Eintritt frei gegen-totalueberwachung.de/ver

golem.de/news/datenschutz-poli

Geht um ne Gesichtsdatenbank vom G20 für ne ML-basierte Software zum Gesichter-in-Video-finden, also "Big Data".
"Die Polizei wird die Gesichtserkennungssoftware weiterhin in konkreten, besonders gelagerten Ermittlungsverfahren zur Auswertung von Beweismaterial im Einzelfall einsetzen", sagte Sprecher Frank Reschreiter.

Polizeisprecher wollt ich auch nicht sein. Den Geschmack von sowas bekommt man doch stundenlang nicht aus dem Mund

krugar teilte

RT @DoctorsXr@twitter.com

*BREAKING*

The editor of @TheLancet@twitter.com, one of the most prestigious medical journals in the world, has come out officially asking all health professionals to engage in non-violent social protest to protect people from the climate & ecological breakdown.

Yes you heard that right.

🐦🔗: twitter.com/DoctorsXr/status/1

Fnord des Tages: US/UK Geheimdienste behaupten, angeblich iranische Hacks im Nahen Osten stammen eigentlich von Russland: heise.de/newsticker/meldung/NS

Sichere Täter-Identifikation bei "Cyber" ist ...schwer bis unmöglich, soviel ist bekannt. Dass sich da jetzt NSA & GHCQ hinstellen und Druck vom Iran nehmen ist ...unerwartet?

krugar teilte
krugar teilte
krugar teilte

Beeindruckend, mit wie viel Energie Unions-Politiker davon ablenken wollen, dass der Rechsextremismus in unserer Gesellschaft nicht durch neue Überwachungsgesetze aus der Welt geschaffen werden kann.

krugar teilte

Uns wurde der Mietvertrag gekündig, wir suchen zeitnah neue Räume. Wenn ihr gute Ideen für neue Räumlichkeiten in #Aachen habt, dann her damit!

krugar teilte

So sehen sie also aus, die - wenn man manchen Menschen glauben soll - gewaltbereiten, völkischen Weltuntergangs-Sektierer*innen.
Ganz schön gefährlich, vor denen hätte ich ja auch echt Angst! </sarcasm>

krugar teilte

...Und ratzeFAZ spannen sich die Rechtskonservativen @jutta_ditfurth@twitter.com im Kampf gegen die Klimabewegung vor den Karren.
Dieser Schneid fehlt Ulf Poschardt einfach.

krugar teilte

Wir bekamen diese Woche häufiger mal zu hören, unsere Aktion #BerlinBlockieren hätte dem Ruf von #ExtinctionRebellion geschadet. Datenbasis: Das persönliche Umfeld.
Gut dass es Meinungsforschungs-Institute gibt, die repräsentative Umfragen machen.
Da kommt dann nämlich bei raus, dass 51% der Bundesbürger*innen Verständnis für unsere Aktionen haben. (m.focus.de/magazin/kurzfassung)
Für Straßenblockaden. In Städten. In Auto-Deutschland.
Wenn das nicht zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, was dann?

krugar teilte

After about a year #VeraCrypt has received a new update with version 1.24. Many of the changes appear to be #Windows exclusive though.
veracrypt.fr/en/Release%20Note

#Security #Privacy #Encryption #FileEncryption

krugar teilte

RT @XRFamilies_DE@twitter.com

Freue uns gerade sehr über ein paar erste inspirierende Stunden zwischen #Klimacamp und #PotsdamerPlatz mit lauter wunderbaren Menschen, kleine und große – riesiges Dankeschön schon jetzt an alle Aktivist:innen, die mit uns hier sind!

#ExtinctionRebellion #BerlinBlockieren

🐦🔗: twitter.com/XRFamilies_DE/stat

krugar teilte

RT @thehumanxp@twitter.com

This library hung a Dewey Decimal reference sign for “everything you want to know but don’t really want to ask”

🐦🔗: twitter.com/thehumanxp/status/

krugar teilte

I demand a pan-European train booking platform in addition to high taxes on CO2.

It is too difficult to book a train connection covering more than a single country, I think the Council of Europe could do some good here.

Boris hat nen guten -Berater, und die britischen Medien haben ihre Rolle dabei scheinbar noch nicht ganz verstanden: twitter.com/TheAndyMaturin/sta (h/t )

Und das, liebe Berliner Blase, ist maln plakatives Beispiel dafür, warum man als Journalist die Sprachregelungen von Steffen nicht unüberlegt in eigene Texte übernimmt.

krugar teilte
krugar teilte

RT @ascharpf2@twitter.com

I am excited that the paper with my fantastic co-author Christian Gläßel (@GESSuniMannheim@twitter.com) on the composition of secret police organizations is online first at @AJPS_Editor@twitter.com (cc @GIGA_Institute@twitter.com ). doi.org/10.1111/ajps.12475

🐦🔗: twitter.com/ascharpf2/status/1

suche garagenplatz, biete 50% des rückgabewertes, wenn die klage 2030 endlich durch ist? :P

Mehr anzeigen
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung