Folgen

Gestern sind insgesamt 26.802 Radfahrer:innen an den Zählstationen vorbeigefahren. Das sind ↗ 1.170 mehr als letzten Samstag.

· · bikecounter · 2 · 0 · 1

Kennedybrücke: 5.172 (↗275)
Südbrücke: 1.521 (↗214)
Nordbrücke (Südseite): 1.178 (↘-37)
Nordbrücke (Nordseite): 703 (↘-124)
Estermannufer: 1.686 (↘-35)
Brühler Straße: 909 (↗56)
Wilhelm-Spiritus-Ufer: 4.194 (↗356)
Von-Sandt-Ufer: 3.555 (↗189)
John-J.-McCloy-Ufer: 2.997 (↘-4)
Rhenusallee: 0 (→0)
Hochwasserdamm Beuel: 3.888 (↗300)
Bröltalbahnweg: 999 (↘-20)

@bonnbike Moin Moin, gibt es irgendwo technische Informationen zu solchen Zählstationen?
Wer betreibt die Dinger?
Danke im voraus!

@symphonikus Hey, ja durchaus. Das sind Eco Counter. Die werden von einem französischem Unternehmen betrieben. In der Regel wahrscheinlich im Auftrag der Gemeinde oder eines Kreises o.Ä. Es gibt auch Websites zu jedem Zähler. Hier die Bonner: data.eco-counter.com/ParcPubli

@bonnbike Unser Bürgermeister schwadronierte über die "Mobilitätsinitiative 2030" der Stadt, mit zig-Millionen zusätzlichen Busfahrten und noch mehr auf dem Rad.

Dabei wird seit 50 Jahren nichts an den Radwegen getan. Die verfallen geradezu. Aber Hauptsache, mal wieder in der Zeitung abgebildet werden......

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn, Rhein-Sieg und alle, die Bonn und die Region mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung