Kubicki hat inhaltlich nichts zu einer positiven, gemeinsam lebbaren und nachhaltigen Gestaltung der Zukunft beizutragen. Das weiß auch er, daher hält er sich mit argumentativen und verbalen Ausfällen im Gespräch. Zukunft gestalten? Nun, jeder wie er kann.

Ein Leser aus NYC beschwerte sich bei mir, dass in diesem Blog so wenig über das Supreme-Court-Urteil zum Abtreibungsverbot geschrieben werde. Der wichtigste Grund dafür ist, dass andere Medien voll davon sind. Die Aufregung ist weltweit, und das ist berechtigt. Wie steht es um die politische Einordnung? Da sind, qualitativ betrachtet, sicher Defizite erkennbar. Darum hier ein kleiner Versuch. Der sachkundige FAZ-Kommentator Majid Sattar referierte (Paywall) die Spekulationen der US-Parteien, dass den rechten Republikanern bei […]

https://extradienst.net/2022/06/28/frauen-das-ist-krieg/

In den USA wurden die Uhren gerade 50 Jahre zurückgestellt. (Wer nun aus Deutschland empört über den Teich schaut: Hier ist Abtreibung seit 1871 eine Strafsache. Und in vielen Bundesländern/Gegenden ist es für ungewollt Schwangere schwer bis unmöglich eine Praxis zu finden)

Trotz Inflation, die Preise sind im freien Fall! Wer seinen heimlich aufgetürmten Geldsegen vor Finanzamt und Inflation schützen möchte, der sollte alles in Bitcoin umrubeln. Der Wert des Bitcoin rauscht zwar auch gerade in unendliche Tiefen, aber damit lässt sich etwas anfangen. Denn ebenfalls im freien Fall sind die Preise für geklaute Kreditkarten, Paypal-Accounts oder Kryptowährungen, selbst Netflix oder Kaspersky Accounts sind billig zu haben, derzeit eben gerne gegen Bitcoins, hier der aktuelle Dark-Web-Price-Index Für […]

https://extradienst.net/2022/06/28/trotz-inflation/

Wir haben beschlossen Schläuche aufgrund ihrer Freiheitseinschränkung für noch nicht Brandbetroffene erst dann als Brandbekämpungsmittel zu diskutieren und zu beschaffen, wenn wir einen Vollbrand zweifelsfrei sehen, auch wenn wir bewusst nicht hinschauen. Hoffnung als Vorsorge.

Schlafstörungen sind die Falle für Selbstoptimierer*innen Gestern nachmittag kritisierte ein New Yorker Leser nach seinem frühmorgendlichen E-Mail-Check, ob ich denn “auch mal gute Nachrichten” hätte. Bitte schön: hier ist sie. Ich hole, weil es so schön ist, dafür etwas aus. Lesen Sie vielleicht vorweg meinen Hinweis aus dem April auf die chinesische Widerstandshandlung “Tang Ping – 躺平”, zu deutsch: sich flach hinlegen. Zweifellos keine notwendige Bedingung fürs Schlafen – viele tun es im Sitzen, wenige […]

https://extradienst.net/2022/06/25/anstrengung-ist-der-fehler/

@mikka Die Apokalypse ist sowieso unausweichlich! 😱

Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) hat heute erklärt, dass das Bahnnetz grundsätzlich modernisiert werden muss. Er orientiert sich dabei an Hightech-Strecken der ÖBB und macht es zur Chefsache. Ob die Gründung einer Bahn-Entwicklungsgesellschaft für die Bahnifrastruktur da Abhilfe schaffen kann, wird man sehen. Wissing räumte aber indirekt ein, dass die neoliberalen Börsenpläne für den Bahnkonzern ganz entscheidend dazu beigetragen haben, dass die Bahn heute ein marodes, veraltetes und verkommenes Schienennetz verfügt – Ursache von Innovationsstau und […]

https://extradienst.net/2022/06/23/fdp-notar-neoliberalen-bankrotts/

Der Krankenpflegestreik und die brutale Empathielosigkeit der Arbeitgeberseite Soso, statt mit einem seriösen Verhandlungsangebot den Streik der Krankenpflegekräfte endlich zu beenden, hat sich die Leitung der Bonner Uniklinik entschlossen, weiter vor Arbeitsgerichtsinstanzen für ein Streikverbot zu prozessieren. Wo sind die verantwortlichen jüngst erst gewählten Politiker*innen des Landes NRW, die dieser brutalen Empathielosigkeit ein Ende bereiten? Hier berichten Udo Bühlmann und Marco Poltronieri für den WDR halbwegs seriös über den Streik. Und hier finden Sie die […]

https://extradienst.net/2022/06/23/hallo-landesregierung-jemand-zuhause/

Ökoaktivistische Vertreter der letzten Generation kleben sich auf die Straße, weil ökoterroristische Vertreter der Generation, die sich wie #Lindner umwelttechnisch wie die wirklich allerletzte Generation verhält, sich an Verbrenner und die Vernichtung unseres Lebensraumes klebt

War das eine "zufällige" Programmierung des , oder ist "Official Secrets" sozusagen das "Begleitprogramm" zu ?

Eine sehr gelungene Produktion aus mit , , ... bis zum 21.07.!

zdf.de/filme/spielfilm-highlig

Gestern um kurz vor der Geisterstunde in der ARD, oder heute in der . Leider nur für 6 Tage!

"Was passiert eigentlich mit unserem , nachdem wir ihn in die Recyclingtonne geworfen haben? Verschmutzung durch Plastik wird weltweit zu einem immer größeren Problem. Der Film stellt die Frage: Wer verdient an der Plastikkrise?"

ardmediathek.de/video/dokus-im

@kachelmannwetter Boah... also wenn ich "outflow boundary" erst googlen muss, um den Wetterbericht zu verstehen, dann ist das mal richtig fette !

Aber cool! So lern ich was! 😃

@WhyNot Hmm... sagst du auch, das hab ich "bei Chrome, Firefox" oder "auf Safari" gelesen, wenn du etwas im "Netz" gefunden hast? ;-)

Überhaupt ist die schönste Stadt der Milchstrasse!

Ich hege noch immer die vielleicht naive Hoffnung ein Ausdruck (oder wenigstens ein Link) von Rolands Beiträgen möge seinen Weg in die Pressespiegel der Staatssekretär*innen finden, die es angeht.

Aber vermutlich würde es der Sache mehr helfen die Beiträge auszudrucken und als Flugblatt über fallen zu lassen.

Es mag frustrierend sein, sich über die mangelnde Reichweite dieses Mediums klar zu werden. Kein Grund allerdings mit dem Schreiben aufzuhören. Auch zum 5ten Mal wäre es wichtig!

Annalena Baerbock muß sofort handeln Ich schreibe hier zum vierten oder fünften mal über die gegenwärtige Lebensgefahr des Whistleblowers Julien Assange, der sich um die Aufklärung und die Demokratie in der westlichen Öffentlichkeit verdient gemacht hat. Assange hat nichts anderes getan, als wir alle von einem anständigen Menschen erwarten würden: Er hat geholfen, dass Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit nicht vertuscht werden. Etwas, für das sich die westlichen Unterstützer der NATO aktuell in der […]

https://extradienst.net/2022/06/20/menschenrechtliche-aussenpolitik-im-fall-assange/

Wir diskutieren bei PKWgebundenen Verkehr so, als ginge es nur und auschließlich um Transportnotwendigkeiten. Das ist grundfalsch und wird beim ersten Blick auf die Straße widerlegt. Es geht zu guten Teilen um Dominanzgehabe, das Ausleben des Rechts des Stärken, Exhibitionismus.

Carsten Knop war von Anfang 2018 bis März 2020 Chefredakteur für die digitalen Produkte bei der . Seit April 2020 einer der Herausgeber. Das heißt aber nicht, dass er auch weiß, wovon er schreibt.

Und das ist ein Generator für meine Frustration über den deutschen Journalismus. Interdisziplinär ist da keine*r mehr unterwegs. Technikjournalisten (Digital) müssen Wirtschaft und Gesellschaft können - und umgekehrt erst recht. Statt dessen bedienen sie ihre Blasen und verstehen nichts. (3/3)

Zeige Konversation

: Danach beginnen die Schwierigkeiten: Denn mit „“ würde der Staat eine nur sehr kleine Zielgruppe erreichen. Es wäre eine Kommunikation fast ohne Öffentlichkeit. Das wiederum ist dann keine gute Idee – und Informationen einer Landesbehörde sind nicht dafür bekannt, einen Run auf bestimmte Social-Media-Kanäle auszulösen. Besser ist man dort, wo die Nutzer sind... (2/3)

faz.net/aktuell/rhein-main/fra

Zeige Konversation
Ältere anzeigen
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn, Rhein-Sieg und alle, die Bonn und die Region mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung