Folgen

und : Das unbewohnbare Haus
Die findet nicht nur in Bangladesch und am Pol statt, sondern nebenan.
taz.de/Flutkatastrophe-und-Kli
Ein wütender Kommentar und ein eine gute Zusammenfassung

@bm Ab dem 27.9.2021 heißt es wieder: Wetter gab es auch früher schon.

@bm Ja mit diesem "Das hängt von jedem selbst ab" sind wir seit 1977 (Global 2000) ja sehr weit gekommen.

@juh @bm ja, leider ist auch mir das Vertrauen in die Lernfähigkeit der Politik und der Wähler abhanden gekommen. Diese Verlogenheit der Regierenden "ganz Deutschland steht jetzt solidarisch zusammen" und "es wird jetzt unbürokratisch geholfen" ist zum Kotzen! Jahrzehnte lang wird verschlafen und blockiert und ab Oktober geht's genauso weiter. :-(

@derralle @juh
Was wäre eine Lösung?
Diktatur?
Wahlen nur nach Test?

@bm @juh @Trojaner eine ausgefeilte Lösung habe ich leider auch nicht. Ich glaube nur, in einem verantwortlich geführten Betrieb wären Leute wie Scheuer, Klöckner, Laschet, Söder, Merz, Altmaier, von der Leyen, die permanent gegen die Interessen der Kunden und des Betriebes handeln, längst Geschichte. Es bräuchte sowas wie eine demokratisch legitimierte Qualitätskontrolle, die auch außerhalb der Wahlen eingreifen kann.

@derralle Sowas wie Abgeordnetenwatch - nur mit rechtlichen Kompetenzen und einem reichlichen Etat ausgestattet? Die Parlamentsverwaltungen dürfen zu wenig, sind zu schlecht ausgestattet und ihr Boss ist das Parlament selbst. @bm @juh

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung