Endlich auch mal selbst ne Session: Bonner Hackerspace in der Alten VHS: .

Ich präsentiere: die neue Barcamp-Bonn-Kollektion.
Die letzten Tickets gibt es hier, dann bekommt auch ihr Badge, Partybändchen und mit euch das kreativste Barcamp aller Zeiten. Mindestens. barcampbonn.de

Die Auflagen-Bilanz der größten 82 Regionalzeitungen: General-Anzeiger Bonn @GABonn: Auflage 58.498, -4,3% zum Vorjahr; Express Köln/Bonn Auflage: 53.523, -22,6% zum Vorjahr… meedia.de/2019/05/16/die-aufla

Mit 'nem Foto von der Maus, fahr ich jetzt nach Haus. Lieben Dank für das Fest, liebe @republica, liebe Internetmenschen! Bis online!

Nicht nur in Bonn sondern auch in Berlin gibt es eine freie Szene, die sich nicht abgeholt fühlt. Der Berliner Politiker @KlausLederer braucht das, dass die Szene Forderungen stellt, insofern Druck machen und Bedarf anmelden!

Besonders spannend finden wir heute, dass die Bonner Kulturamtschefin Birgit Schneider-Böninger bei der @republica spricht. Und das über digitale Transformation in der Kulturverwaltung!

Dafür gab es guten Lesestoff im Beutel (neben viel Papiermüll). Der ist dann nicht sondern .

Nachhaltigkeit ist ja ein Thema der @republica . Daher die Frage: Badges, die ihren eigentlichen Zweck nicht erfüllen (Namen lesbar darstellen) ist das nicht erst recht Ressourcen-Verschwendung? Dann doch lieber gar keine ausgeben, oder? 🤔

Erste Pre-Session der an der Currywurst-Bude. ✅ Morgen geht’s dann frisch an den Start. Gute Nacht! 😴

Tja, und dann stellt man fest, dass das Webinterface von Mastodon eigentlich ausreicht, oder? Und hier sind immer alle Features drin. Notifications kann man ja einfach einmal täglich checken. Ich glaube, so mach ich das!

Tipps des Tages: im Mastodon-Profil kann man bis zu 4 individuelle Links hinterlegen und diese sogar selbst verifizieren. @Johannes, Du bist doch Fan von so Häkchen. Dazu muss man auf der verlinkten Seite einen Link zurück zum Mastodon-Profil anlegen, indem rel="me" steht.

Heute morgen hat @ulrichkelber einen Account auf Mastodon angelegt, am Abend über 600 Follower. Mehr Follower als User auf der gesamten bonn.social Instanz… 😎

Leaks aus unserer @bonndigital-Klausur. Wir überlegen statt Digital-Events demnächst „Hashtag-Events“ zu sagen. Da guckten wir mal nach, was @Johannes erster Hashtag war… 🌴

Ich kann es kaum fassen, dass es jemals anders war. „☹️ Sorry, dieser Gesetzestext ist in ihrem Land nicht für Sie verfügbar?“ Endlich haben wir: OffeneGesetze.de offenegesetze.de

Mehr anzeigen
Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.
Impressum
Datenschutzerklärung