Elektronische Patientenakte: Verfassungsbeschwerde zurückgewiesen. Zuerst wird der gesetzlich versicherte Mensch verdatet, mit Werbung durch die Krankenkasse "versorgt", fraglich pseudonymisiert und dann scheinheilig auf sein Widerspruchsrecht hingewiesen: BVR619/20 und 1BVQ 108/20

Ein wirklich guter Beitrag des engagierte Schülers. Es zeigt, wie wenig in den staatlichen Strukturen (hier Schulministerien) über die zivilen Folgen einer ungehemmten Verdatung des Menschen bekannt ist. Die Schulleitung war der Meinung, Ihre Pflicht gegenüber dem Dienstgeber sei erledigt, wenn sie online Unterricht anbietet. Vermutlich war in der Schulhierarchie nicht allzu viel Wissen zu finden.

Bonn.social

Bonn.social ist eine Mastodon-Instanz für Bonn und alle, die Bonn mögen.

Impressum, Datenschutzerklärung